Unsere Termine
 

Archiv Sonntag, 19:00 Uhr, Konzert, Kammerchor Stein unter der Leitung von Hiltrud Großmann
01.07.18  Sommerkonzert in der Spielstätte Aula des Gymnasium Stein

Anfahrt
Faber-Castell-Allee 10, Stein, Deutschland

Anfahrt


Archiv Sonntag, 17:00 Uhr, Konzert, Kammerchor Stein unter der Leitung von Hiltrud Großmann
09.12.18  Adventskonzert in der Spielstätte Albertus-Magnus-Kirche Stein

Anfahrt
Albertus-Magnus-Straße 19, 90547 Stein, Deutschland

Anfahrt


Archiv Sonntag, 19:00 Uhr, Konzert, Kammerchor Stein unter der Leitung von Hiltrud Großmann
07.07.19  Wunderbare Welt

Der Kammerchor Stein lädt am Sonntag, dem 7. Juli um 19.00 Uhr zu seinem Sommerkonzert in die Aula des Gymnasiums Stein, Faber-Castell-Allee 10, ein. Für den frühen Abend hat der Chor ein Programm zum Thema „Wunderbare Welt“ zusammengestellt.

Viele deutsche Volkslieder loben die Schönheit der Natur und der Heimat: Sie singen von „keinem schöner Land in dieser Zeit“, „Gottes schöner Welt“ oder vom „schönsten Wiesengrunde“. Auf der Suche nach der wunderbaren Welt trifft der Kammerchor Stein auf europäische Lieder der Völker vom Alpenraum bis nach Dalmatien und Ungarn. Die musikalische Reise geht sogar noch weiter weg, bis nach Mexiko, Israel, Afrika und Korea.

„Ich sehe grüne Bäume, auch rote Rosen. Ich sehe sie blühen für mich und dich, und ich denke mir: Was für eine wundervolle Welt!“ So erzählt Louis Armstrong in seinem Lied „What a wonderful world“ von der Schönheit der Welt und von den Glücksmomenten im alltäglichen Leben. Den Wundern der Erde gewidmet ist auch die Komposition „For the beauty of the earth“. Der englische Komponist John Rutter hat hier den alten Psalmtext für Chor und Klavier vertont.

Christopher Scholz übernimmt im Konzert die Klavierbegleitung. Der Kammerchor Stein singt unter der Leitung von Hiltrud Großmann.

Karten sind zum Preis von 10 Euro, ermäßigt 7 Euro an der Konzertkasse erhältlich.


Archiv Samstag, 18:00 Uhr, Sonstige Veranstaltung, Kammerchor Stein unter der Leitung von Hiltrud Großmann
13.07.19  Sommerfest

Archiv Freitag, 18:00 Uhr, Probe, Kammerchor Stein unter der Leitung von Hiltrud Großmann
25.10.19  Probenwochenende in Weisendorf

Archiv Sonntag, 17:00 Uhr, Konzert, Kammerchor Stein unter der Leitung von Hiltrud Großmann
08.12.19  Adventskonzert in der Spielstätte Albertus-Magnus-Kirche Stein

Am Sonntag, dem 08.12.2019, erklingen um 17.00 Uhr in der Albertus-Magnus-Kirche Stein weihnachtliche Weisen und Werke von Mozart, vor allem die Missa Brevis in B-Dur. Gesungen und gespielt werden die Musikstücke von dem Kammerchor Stein unter der Leitung von Hiltrud Großmann und Mitgliedern des Collegium musicum Nürnberg unter der Leitung von Florian Grieshammer. Als Gesangssolisten werden Helen Rohrbach, Alexandra Vildosola, Alfons Brandl und Jakob Kreß zu hören sein.

Als Mozart 1777 die Missa Brevis komponierte, stand er in Salzburg noch im Dienst des Erzbischofs Colloredo, der von einem Komponisten verlangte, dass eine Messkomposition sehr kurz gehalten sein soll. Mozart hielt sich nur zum Teil an diese Anweisung. Im letzten Satz, dem „Agnus die“, verlängert er den Satz „Dona nobis pacem“, die Bitte um Frieden, durch ein wiederholtes Abwechseln zwischen Chor und Solisten beträchtlich. Mozart kündigte nach der Komposition seine Stelle bei Colloredo und versuchte danach als freischaffender Künstler zu arbeiten.

Der fröhliche schwungvolle Charakter der Messe erweist sich als überzeugende Widerlegung der Ansicht, dass Heiterkeit in der Kunst nicht mit Würde und Ehrfurcht vor dem religiösen Mysterium in Einklang zu bringen sei. So wie sich das Gotteslob in diesem Werk äußert, bringt es den Hörern das Wesens Mozarts nahe und vermittelt christliche Glaubensfreude (nach Bernhard Janz im Vorwort der Stuttgarter Mozart Ausgabe).

Karten gibt es an der Abendkasse zum Preis von 10 Euro, ermäßigt 7 Euro. Herzliche Einladung an alle Musikfreunde in Stein und Umgebung!

Anfahrt
Albertus-Magnus-Straße 19, 90547 Stein, Deutschland

Anfahrt


Archiv Sonntag, 17:00 Uhr, Konzert, Kammerchor Stein unter der Leitung von Hiltrud Großmann
06.12.20  Adventskonzert entfällt wegen Corona in der Spielstätte Albertus-Magnus-Kirche Stein

Anfahrt
Albertus-Magnus-Straße 19, 90547 Stein, Deutschland

Anfahrt


Archiv Sonntag, 17:00 Uhr, Konzert, Kammerchor Stein unter der Leitung von Hiltrud Großmann
05.12.21  Adventskonzert entfällt

Wegen der aktuellen Corona-Lage muss das für den 5. Dezember geplante Konzert leider entfallen


Archiv Sonntag, 17:00 Uhr, Konzert, Kammerchor Stein unter der Leitung von Hiltrud Großmann
03.07.22  Misa Criolla in der Spielstätte Albertus-Magnus-Kirche Stein

Am 3. Juli soll um 17 Uhr zusammen mit einer Projektband die argentinische Misa Criolla von Ariel Ramirez aufgeführt werden. Der Kammerchor Stein unter der Leitung von Hiltrud Großmann singt außerdem Adiemus von Karl Jenkins und geistliche afrikanische Lieder. Es ist geplant, dass auch der Jugendchor des Kammerchors mit eigenen Gesangsstücken auftritt.
Die Misa Criolla ist in Lateinamerika eines der populärsten Werke christlicher Musik. Jeder Teil der spanischsprachigen Messe ist mit einem anderen Rhythmus vertont, der jeweils aus einer anderen Region Argentiniens stammt. Die Projektband begleitet neben dem Kammerchor auch die aus Kuba stammende Solosängerin Yudania Gómez Heredia. Dabei kommt auch ein für die Andenregion typisches Saiteninstrument zum Einsatz: die Charango, deren Resonanzkörper ursprünglich aus dem Panzer eines Gürteltiers gefertigt wurde.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Kosten wird gebeten.

Anfahrt
Albertus-Magnus-Straße 19, 90547 Stein, Deutschland

Anfahrt


Archiv Sonntag, 17:00 Uhr, Konzert, Kammerchor Stein unter der Leitung von Hiltrud Großmann
04.12.22  Abendstimmung zur Weihnacht in der Spielstätte Albertus-Magnus-Kirche Stein

Eintritt frei.
Spenden zur Deckung der Kosten erbeten.

Anfahrt
Albertus-Magnus-Straße 19, 90547 Stein, Deutschland

Anfahrt

Diese Website nutzt Cookies um z. B. durch Analyse des Besucherverhaltens die Website stetig zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.